Resourccen der Engagierten Stadt Bad Sulza

Wer kennt das nicht, da kommt ein Projekt nach dem anderen und sie laufen auch mehr oder weniger gut und dann kommt eines, bei dem man merkt, das überschreitet die Grenzen des eigentlich Machbaren.

Auf der anderen Seite gibt es Einwohner der Landgemeinde, die sich gerne für etwas engagieren würden, aber kein richtiges Betätigungsfeld finden. Dabei geht es nicht nur um große Projekte, sondern auch um oft kleine temporäre Aktionen, die mit einem geringen Zeitaufwand erledigt sind.

Als Beispiel für ein Projekt, was grenzwertig ist sei hier das Festwochenende am 02.09.2023 in Gebstedt genannt. Am 02.09.2023 jährt sich die Fahnenweihe der Gebstedter Burschen-Gesellschaft zum 100. Mal und wird auch entsprechend gefeiert. Am folgenden Tag, dem Sonntag, feiern wir 1.250 Jahre Gebstedt. Wahrscheinlich mit Umzug und großem Tam-Tam.

Nun hat unser Verein nur eine sehr überschaubare Anzahl von Mitgliedern und wenn auch nahezu das ganze Dorf engagiert wird, haben zum Schluss alle die Tage voll zu tun und kommen selbst nicht zum Feiern, was auch nicht Sinn und Zweck der Aktion sein kann. Deswegen sind wir z.B. auf der Suche nach Ideen und Resourccen, die dieses Defizit zum Teil ausgleichen.

Aber gerne könnt Ihr hier Eure Meinung und Eure Standpunkte hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.